Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/simmie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Ende der Nacht

Die Vögel haben angefangen zu singen. Am Horizont ist bereits ganz zart die Morgendämmerung zu erahnen.

Und ich muss an einen ebensolchen Zeitpunkt denken, ein Augenblick zwischen Nacht und Tag, irgendwann im letzten Sommer.

Meine Augen sind schwer vor Müdigkeit, mein Nacken brennt, dennoch könnte ich jetzt sicher nicht schlafen.

Habe nochmal 10mg gesnieft und 20mg Retardkapseln geschluckt. Die Nacht ist fast vorbei. Sie war irgendwie... gefühllos. Ohne jeden Zauber.
Jetzt gilt es noch den Tag zu überstehen.
Und ich hoffe inständig auf die nötige Energie! Und dass ich heute Abend noch genug Kraft haben werde um eine anständige Reitstunde zu schaffen.

Ich habe geduscht, das Geschirr gespült und die Flohmarktsachen in Kartons verpackt. Sie stehen schon auf dem Flur. Gleich werde ich sie leise in den Keller bringen. Die Kisten mit der Weihnachtsdeko bringe ich dann mit nach oben. In meiner Verzweiflung habe ich im Dezember alles nur wahllos hinein gestopft. Einiges kann sicher entsorgt werden, anderes kommt zu den Flohmarktsachen. Der Rest wird einfach sortiert.
Das nehme ich mir für Samstagmittag nach dem Frühdienst vor, wenn ich nebenbei die Hochzeit von Victoria von Schweden im TV verfolgen werde.
Bis jetzt habe ich erst eine Schachtel Zigaretten gestopft. Ich tue es nicht gerne. Aber ich muss noch mehr stopfen. Es reicht sonst nicht. Und es ist halt nun mal günstiger.
Geld bekomme ich diesen Monat keines mehr.

17.6.10 04:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung